Lebensfreude und Sinn: the perfect match

Teil einer Mission! Freude und Sinn - the perfect match

Gestern, am 24.07. zum “Tag der Freude” war ich Teil einer deutschlandweiten Aktion in rund 60 Kinos. Vor der Filmausstrahlung “Mission: Joy” kamen die Kinobesucher:innen in den Genuss einer Lachyoga Erfahrung. Ich war in Dresden im Programmkino Ost zur Stelle. Für mich war es auch eine wundervolle Erfahrung. Lachyoga im Kino – endlich wieder in Präsez – praktizieren zu dürfen, war so beflügelnd! Die Zuschauer:innen ließen sich mitreißen. Herrlich, Einfach Lachen steckt an.

Folgend ein paar Gedanken aus und zum Film, der übrigens ans Buch angelehnt ist, und warum Freude und Sinn die perfekte Kombination sind!

 

Voller Weisheit und Zuversicht

Der Dalai-Lama und sein Freund Desmond Tutu. 2 Freunde, Vorbilder, Friedensnobelpreisträger mit individuellen, schmerzlichen Erfahrungen, sind nicht bitter, sondern voller Mitgefühl und Sanftmut. Und das kombiniert mit ihrer kindlichen Verspieltheit, großem Respekt füreinander, für alle Menschen und mit viel Lachen.

Was mich am meisten berührte, ist die Kombi aus Lebensfreude und Sinn.

Nicht die Suche nach Glück ist das Ziel. Vor allem nicht das schnelle, konsumierte, egoistische Glück im Außen.

Sondern das Erlangen von tiefer innerer Zufriedenheit dadurch, dass du gibst. Du stellst deine einzigartigen Fähigkeiten zum Wohle deiner Mitmenschen, deiner Umwelt zur Verfügung.
Dadurch erfährst du nicht nur tiefe Freude, sondern auch SINN.

Finde deinen Purpose, das, was dich im Kern antreibt, wozu du beitragen willst, was die Welt zu einem besseren Ort macht, wenn du nicht mehr da bist. Wer du wirklich im Kern bist und welche Stärken, Talente und Fähigkeiten du dafür zur Verfügung hast. Dann wirst du automatisch Sinn und Freude in deinem Leben finden.

Das Leben ist zu kurz, es muss bedeutungsvoll sein.

Bedeutungsvoll, das heißt, du solltest nur Dinge machen, die einen positiven Einfluss auf dich, deine Familie, deine Mitmenschen und somit auf die ganze Welt haben.
Anders gesagt: Dein Auftrag hier, ist nichts zu machen, was die Welt zu einem schlechteren Ort macht!

Jede schmerzliche Erfahrung ist eine Möglichkeit etwas zu lernen.

Lebensfreude ist eine Entscheidung. 

­Du kannst sie trainieren, wie ein Muskel. Dies üben wir zum Beispiel im Lachyoga.
Und du kannst jeden Tag erneut wählen. Wie willst du leben?

Kontaktiere mich, wenn auf diese Fragen für dich persönlich Antworten finden möchtest!

­Buche dir dein kostenfreies Kennenlerngespräch für dein 1:1 Coaching.

 

Oder komm in meine Online Purpose Journey, die nächste Runde startet ab 14.09.2022. Vertiefe deine Wurzeln und wachse über dich hinaus

Alles Liebe,
Sandra

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.