Kundenstimmen

Wegweiserin für mehr SINN im BerufsLEBEN, gezeichnet von Sandra Kleine
Nicole Kobs aus Berlin
Softwareingenieurin bei adesso SE

„Die Coaching-Session war eine bereichernde Erfahrung, obwohl ich zuvor noch unsicher war, was man in dieser kurzen Zeit erreichen kann. Die Session hat meine Gedanken geordnet, mir Mut gemacht und konkrete Handlungspunkte gegeben, an denen ich weiterarbeiten kann. Äußerst sympathisch und empfehlenswert!“

Silke Mohaupt (48) aus Bochum
Vofafone NRW GmbH – Vertriebsassistentin & stellv. Teamleiterin Care Operations Immobilienwirtschaft

„… vielen lieben Dank für Deine Anregungen, Deine Geduld, wenn ich gedanklich einen anderen Weg eingeschlagen hatte und die neuen Einsichten, die ich gewinnen konnte.“

J. Mayer (35) aus Dresden

Positiv: Kommunikation, Professionalität, Qualität: Ich hatte die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen mir meiner Stärken und Ziele bewusst zu werden und mit dieser inneren Sicherheit kann ich voller Kraft und Zuversicht meiner bunten Zukunft entgegen gehen.“

Frieda (31) aus Stuttgart

„Liebe Sandra, die Entscheidung zu dir ins Coaching zu kommen, hat sich für mich so sehr gelohnt! Ich kenne meinen Purpose und weiß, wofür ich mich in dieser Welt einsetzen will. Ich fühle mich gestärkter für meinen Weg. Vielen lieben Dank für diesen vertrauensvollen Rahmen!“

Monika (40) aus Rosenheim

„Das Coaching mit Sandra war sehr bereichernd für mich. Sandras positive Art und sympathische Professionalität haben mich wunderbar durch mein Thema geführt. Ich habe mich jeder Zeit sehr vertraut und sicher gefühlt und kann Sandra von ganzem Herzen als Coach empfehlen.“

Tina (36) aus Dresden

„Das Coaching war für mich sehr intensiv und aufschlussreich. Ich habe mich sofort sehr gut aufgehoben gefühlt und bin beeindruckt, wie mir nur durch ein Gespräch bewusster geworden ist, wie ich meine Wand durchbrechen kann. Auch die Methoden um weiter an mir zu arbeiten, sind sehr effektiv.“

Anne (30) aus Dresden

„… super hilfreich und angenehm und sehr vertrauensvoll.“

Lachen ist systemrelevant, gezeichnet von Sandra Kleine
Rebekka Helbig
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
Bereich FSJ/ BFD

Lachyoga online? Im Rahmen unseres FSJ Abschlussseminars der Diakonie Sachsen luden wir Sandra Kleine zu einer Lachyoga Session in unsere Zoom Konferenz ein. Nach anfänglichen Bedenken, ob der Funke auch digital überspringen wird, wurde es eine sehr witzige und wohltuende Stunde.
Durch Sandras herzliche und herrliche Art lösten sich Berührungsängste und Hemmschwellen recht schnell in Luft auf. Ich war erstaunt, dass selbst digital Lachen wunderbar ansteckt, entspannt und einfach nur gut tut. Vielen Dank für die Erfahrung.“